• Liebe/r Gast, wir sind zurück in neuem Glanz und wünschen dir weiterhin viel Spaß auf Offroadforum.at.

YCF 150ccm Motorprobleme

rg.500

Neuer Benutzer
Hallo Leute,

kurz zu meiner Person, da ich mich hier neu angemeldet habe.

Ich bin 36 Jahre alt und bin in jungen Jahren Minibike und Motorrad gefahren, so zum Spaß halt.

Nun möchte meine 13jährige Tochter auch Moped fahren, am liebsten im Gelände, an Minibikes hat sie wenig Interesse gezeigt.

Aus diesem Grund habe ich am Freitag für unsere Tochter eine YCF 150 Factory SP1 gebraucht gekauft.

Wurde von dem Typen 03.2016 neu gekauft, ist auch ein 2016 Modell und ist vom Allgemeinzustand Top.
Bin auch Probe gefahren, konnte nichts schlechtes erkennen oder hören.

Gestern haben wir diese dann Zusammengebaut (Felgen usw wieder rein, wegen Transport im Auto) alles kontrolliert, alles für Top befunden und dann gefahren. Nach ca. 1/2 Stunde Fahrzeit haben wir dann auch gleich das Öl gewechselt.

Und genau hier geht es dann um mein Problem:
Beim ablassen des Öls ist mir gleich aufgefallen dass sich Abrieb darin befindet, als wir den Ölfilter (Was eigentlich nur ein Edelstahlsieb ist) entfernt haben waren auch Metalteilchen, Partikel darin!!!

Wer kennst sich mit den YCF Motoren aus?
Kann das noch vom "Einfahren" kommen, denn der Verkäufer meinte er sei nur 5 - 6 mal mit Freunden gefahren, oder kündigt sich hier ein größeres Motorenproblem an?

Ich hoffe ich bin hier in diesem Forum richtig und ich kann hier auf Mitglieder treffen die sich damit auskennen und mir weiter helfen wollen.

Gruß Markus

PS: Wie heiß darf das Motoröl werden? Gibt es hier passende Fühler / Temperaturanzeigen?
Wo kauft Ihr die YCF Ersatz- und Zubehörteile?
 
Oben