• Liebe/r Gast, wir sind zurück in neuem Glanz und wünschen dir weiterhin viel Spaß auf Offroadforum.at.

158,75€

sulzi

Erfahrener Benutzer
Original von Martin
kostet es einen Anhänger anzumelden. :blabla:
Den gleichen Betrag hättest AFAIK auch bei einer Neuanmeldung eines Mopeds/Autos hinlegen müssen.
Das ist quasi das Verwaltungsentgelt mit dem diverse Arbeistplätze gesichert werden ;)
 
OP
M

Martin

Erfahrener Benutzer
Original von sulzi
Den gleichen Betrag hättest AFAIK auch bei einer Neuanmeldung eines Mopeds/Autos hinlegen müssen.
Das stimmt. Aber für 2 Räder mit ein wenig Blech für das ich dann 10€ im Jahr zahle :(

Das ist quasi das Verwaltungsentgelt mit dem diverse Arbeistplätze gesichert werden ;)
da wird mir doch gleich warm ums Herz.....
 

Mr.Spring

Erfahrener Benutzer
Wenn man ein Auto mit Weichselkennzeichen dazumeldet, weil man vielleich über den Winter nicht mit dem Endurotransporter fahren will, kostet es auch soviel und die Autobahnvignette ist nicht übertragbar!!
Auch eine 50ccm Einkaufen-Fahren-Puch-Maxi-Anmeldung kostet soviel!!

Ist schon heavy, aber jammern nützt halt leider nichts!

ÖAMTC und ARBÖ kennen das Problem, können sich da aber auch nicht durchsetzen ?(
 

KGR84

Erfahrener Benutzer
da mach ich mir über die blöde anmeldegebühr weniger sorgen, da schon eher über die spritkostet.

gestern is ja bekanntlich die steuererhöhung für den treibstoff beschlossen worden, und so ganz still und leise is am selben tag der diesel um 3 cent teurer geworden, aber macht ja nix, in knapp nen monat werdens dann wieder um 5 cent mehr ?(
 

DirtBikeRider

Erfahrener Benutzer
hab meinen T4 angemeldet und das gleiche gezahlt.
UND: die "arbeit" von denen hat 3 minuten gedauert.
das war: im computer eintragen, meinen neuen zulassungsschein ausstellen und das pickerl lochen. so treibt der staat sein geld ein.
 

Merauder

Erfahrener Benutzer
Is ja nur Geld ;)
Ein paar Zahlen am Kontoauszug...meistens Rote ?(

help.gv.at

Kosten
Behördenanteil: 110,40 Euro
Bearbeitungsleistung: 41,70 Euro
Begutachtungsplakette: 1,45 Euro
Kennzeichentafeln (wenn das Kennzeichen beibehalten wird, entfallen diese Kosten)
Pkw und Lkw: 18 Euro
Motorrad: 9,80 Euro
Motorfahrrad: 5,50 Euro
Anhänger: 9 Euro
Zugmaschine: 9 Euro

Welcome to Austria!
 

DirtBikeRider

Erfahrener Benutzer
Original von Merauder
Is ja nur Geld ;)
Ein paar Zahlen am Kontoauszug...meistens Rote ?(

help.gv.at

Kosten
Behördenanteil: 110,40 Euro
Bearbeitungsleistung: 41,70 Euro
Begutachtungsplakette: 1,45 Euro
Kennzeichentafeln (wenn das Kennzeichen beibehalten wird, entfallen diese Kosten)
Pkw und Lkw: 18 Euro
Motorrad: 9,80 Euro
Motorfahrrad: 5,50 Euro
Anhänger: 9 Euro
Zugmaschine: 9 Euro

Welcome to Austria!
hahaha, genau diese tafel is in der gschissenen zulassungsstelle a gstanden!!!
 
Oben