• Liebe/r Gast, wir sind zurück in neuem Glanz und wünschen dir weiterhin viel Spaß auf Offroadforum.at.

Ölwechsel LC4

Martin

Erfahrener Benutzer
Das kann ja ned normal sein, der Ölkreislauf :hammerme:

Vorige Woche bei der GasGas Öl gewechselt.
2 Schrauben auf, Öl raus, Schraube zu, Öl rein, Schraube zu.

Zeit: 10min mit warmlaufen.
Kosten 7€


Heute LC4

Handbuch studieren *aha*
Ritzelschutz und Ölfilterschutz runter (5 Schrauben)
Ölablasschraube 1 und 2 auf, wobei Schraube 2 gleich *platsch* und eine reisen Sauerrei macht.
Schraube 3 am Schraubfilter auf, Schraube 4 oben beim Kühler.
Filter1 versteckt sich hinter dem Fußbremshebel *kotz*
Ölleitung runter *saftel*, 3 Schrauben und Filter+Deckel rauswurschteln.
Neuer Filter rein und wieder alles zusammenbauen, wobei man bei der 14er Schraube der Ölleitung
gerade so wenig platz hat das die Nuß nicht drauf geht.
Filter 2 soll laut Handbuch nur mit der Hand angezogen sein, darum holen wir gleich die Bohrmaschine.
Loch rein, großen Schraubenzieher durch (der Kleine verbiegt sich) und aufschrauben.
Schrauben zu, neuer Filter drauf, Öl einfüllen (das war leicht)
Brustrohr befüllen. Tichter mit Schlauch hab ich ja für die GasGas nur...
Die Versuchung den Trichter hinter den Kühlerspoiler zu klemmen ist groß, die Warscheinlichkeit das das nicht hält größer.
--> Riesensauerei
Motor laufen lassen bis es oben raussaftelt, das bisserl Öl ist auch schon egal.
Schraube zu, warmlaufen lassen und Öl kontrollieren.

Zeit: Gemütlicher halber Nachmittag ;)
Kosten: 45€

Im Gelände bleib ich beim 2-Takter, die Ölwechsel beim 4-T halt ich nicht aus ;) :p
 

Judge

Erfahrener Benutzer
*Hüstel*
Wenn du da jetzt schon Übung hast....

Ich hätt da auch eine LC4 bei der ein Ölwechsel ansteht. :rolleyes:
 

Joe

Erfahrener Benutzer
GasGas 4T

Hi!

Wenigstens geht es nicht nur mir so. Bei der 04er GG-4T sollte gelegentlich das Ölsieb im Rahmen (Trockensumpfschmierung) gereinigt werden. Sitzt natürlich genau hinter der Flanschschraube wo die Ölleitung rauskommt. 1. Problem, dass sich ein riesiger Gabelschlüssel nicht ausgeht. Natürlich muss für eine Stecknuss die Ölleitung runter. 2. Problem, dass ich die Ratsche nicht bewegen konnte, da die Ölrückleitung im Weg ist. Also auch diese runter. Dann habe ich noch den Kurbelgehäusedeckel runtergenommen. Dort ist auch ein Sieb drin und sollte irgendeinmal gereinigt werden. Dichtung runterkratzen war mangels Hebebühne auch nicht lustig. Zum Schluss habe ich noch den O-Ring vom Ölfilterdeckel gequetscht. Natürlich kommt das Öl nicht gleich raus sondern passierte erst in Tapolca....

Dafür ist jetzt für die nächsten 30 Stunden (lt. Handbuch sogar 60) Ruhe.

LG Joe

Zitat Uschi D.: Wer keine GasGas besaß, der waaaaß an Scha...
 

Sam

Benutzer
Na super, Martin, jetzt is sie weg, meine Motivation! :rolleyes:
Hatte vor, an meiner LC4 demnächst auch selbst zu wechseln, wenn ich das les, überleg ich mirs aber noch einmal und stell sie doch in die Werkstatt (ich weiß, ich bin ein fauler Hund :) )

Sam
 
Oben